wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 4.01 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Es folgt Ihre aktuelle Position innerhalb der Sitemap ...

Impressum

 
Anbieterkennzeichnung nach §5 TMG

Rechtsanwältin

Catja-Carina Warnke

Hinter den Höfen 24

21769 Lamstedt

Tel.:(04773) 89 12 65

Fax:(04773) 89 12 68

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:DE171258092

  • zuständige Aufsichtsbehörde:

    Rechtsanwaltskammer Celle

    Bahnhofstrasse 5

    29221 Celle

    Tel.:(05141) 9282-0

    Fax:(05141) 9282-42

    Internet:www.rakcelle.de

  • Berufshaftpflichtversicherung:

    führt eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bei der ERGO (Überseering 32, 22297 Hamburg), die in der Bundesrepublik Deutschland gültig ist. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten.
    Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

  • Hinweispflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

    Ab 01.02.2017 müssen Rechtsanwälte unter bestimmten Umständen auf ihrer Homepage und/oder in ihren AGBs leicht zugänglich, klar und verständlich über die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle hinweisen. Vor Entstehen einer Streitigkeit müssen Rechtsanwälte, die am 31.12. des vorangegangenen Jahres mehr als 10 Beschäftigte hatten und eine Webseite unterhalten und/oder AGBs verwenden, auf ihrer Webseite und/oder in ihren ABGs darauf hinweisen, ob sie bereit sind, an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen oder nicht. Sofern sie dazu bereit sind, muss die zuständige Stelle benannt werden. Nach Entstehen einer Streitigkeit muss jeder Rechtsanwalt den Mandanten in Textform auf die zuständige Schlichtungsstelle hinweisen und erklären, ob er grundsätzlich bereit ist, an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000 Euro die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org.

  • Mitgliedschaften:
    • ehrenamtlich tätig in den Arbeitskreisen »Gegen häusliche Gewalt« und »Einmal Eltern, immer Eltern«
    • Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
    • Deutscher Familiengerichtstag e.V
    • Bundesverband Mediation e.V.
  • Zweigstelle:

    Rechtsanwältin Catja-Carina Warnke
    Gretchenstr. 45
    30161 Hannover

  • berufsrechtliche Regelungen:

    Die hier vorgestellte Person trägt die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin".

    Der Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist, ist die Bundesrepublik Deutschland.

    Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

    Die Regelungen können direkt über die Verlinkungen bzw. bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.deexterner Link abgerufen werden.

  • Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: ec.europa.eu/consumers/odr/

  • Haftungsausschluss:

    Der Inhalt dieses Webauftritts wurde nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt. Trotzdessen kann keine Gewähr oder Haftung für insbesondere Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernommen werden.

    Bitte beachten Sie ferner, dass die angebotenen Hyperlinks in der Regel aus unserem Angebot herausführen. Daher können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung für die verlinkten Inhalte übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • Hinweise zum Datenschutz:

    Falls Sie uns Ihre persönlichen Daten (z.B. über ein Formular oder eine E-Mail) übermitteln, werden ausschließlich für die direkte Kommunikation mit Ihnen verwendet.

    Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt keinesfalls.

    Sie haben jederzeit ein Recht auf die Löschung Ihrer persönlichen Daten, soweit nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Falls Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dies bitte formlos (z.B. per E-Mail) mit.

  • rechtliche Hinweise:

    Inhalt und Struktur dieses Webauftritts sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und/oder gewerbliche Nutzung der bereitgehaltenen Inhalte, insbesondere der Verwendung von Texten, Bildern oder Teile dieser, bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.

    Durch die Nutzung von E-Mail, Fax, Telefon oder dieser Webseite entsteht kein Mandantenverhältnis, außer dies wurde in einem Einzelfall durch uns schriftlich zugesagt. Bis zur schriftlichen Annahme eines Mandats besteht kein Anspruch auf Rechtsberatung.

  • Design & Development:
    externer Link

    ra-online GmbH

    Kurfürstendamm 36

    10719 Berlin

    Tel.:(030) 280 43 600

    Fax:(030) 280 43 899

    Internet:www.ra-online.de

Diese Seite stellt alle Informationen bereit, die der Gesetzgeber im Telemediengesetz (TMG) verlangt.

Gehe zum Anfang des Dokuments ... [Alt + G]

Rechtsanwältin

Catja-Carina Warnke

Hinter den Höfen 24

21769 Lamstedt